Jazz und Funk und eine Menge Spass

Riviera Maya Jazz Festival 2008

Seit 2004 findet in fast alter Tradition nun schon (man bedenke, dass Playa del Carmen schliesslich eine junge Stadt ist) ein Jazzfest der anderen Art statt.

Für drei Tage trifft man sich abends am Strand bei freiem Eintritt und jammt mit lokalen wie nationalen Grössen. Zusehends lassen sich auch die Grössen der internationalen Szene von diesem wunderbaren Ambiente nach Playa del Carmen locken.

Wer Ende November einen Grund sucht, Urlaub zu machen, sollte sich Playa del Carmen aussuchen. Ich muss ja nicht immer über die Cenoten oder die Korallen schwärmen, Klänge von Georg Benson im Original durch die Strassen klingen zu hören, das ist an sich schon ein Erlebnis.

Nähere Informationen findet man auf der Englischsprachigen Seite des „Riviera Maya Jazzfestivals 2008“.

Mein Tipp: Unbedingt vorbeischauen.

Christine
die ihre alten Georg Benson LPs sehr vermisst.